Tag des Modellbaus
am Pädagogium Schwerin - 29.11.2017

Tag 2

Mein zweiter Tag im Pädagogium war am 29. November 2017. Dieser Tag begann mit der 4B und dort gab es eine tatkräftige Unterstützung von fünf Elternteile. Diese hatten nicht so viel zu tun. Sie waren trotzdem eine angenehme Unterstützung für mich. Es gab ja hin und wieder ein kleines Problem zu lösen. Gebaut wurden wieder ein StarWars-Bausatz und die üblichen Faller-Häuser. Für die Ersten gab es noch eine kleine Überraschung! Diese Kinder bauten noch mal so eben einen ADAC-Hubschrauberů

In der 4A baute die zur Unterstützung teilnehmenden Mutter gleich ein Faller-Häuschen mit. So bildeten Mutter und Tochter ein gutes Team. Auch hier waren die ersten Kinder mit dem StarWars-Bausatz schnell fertig und bauten auch noch einen EasyKit.

Die 6B war in ihrem großzügigen Fachraum. Diese Kinder freuten sich auf die beiden Bausätze. Sie brachten auch die größte Fingerfertigkeit mit. Ein Kind baute so locker in den 90 Minuten alle drei Bausätze in toller Qualität.

Ein großes DANKE geht an die Leitung des Pädagogium! Sie ermöglichen uns seit Jahren im Rahmen der Projektarbeit einen erfolgreichen Tag des Modellbaus.

Volker Helms, Godern (November 2017)