Lanz Bulldog 30 HP

Hauler - HLP72018 Resinbausatz mit Fotoätzteilen - 1/72

Vorbild: Der Lanz D 8506 (auch Ackerluft-Bulldog") ist von 1934 bis 1955 bei den Lanz-Werken in Mannheim in den unterschiedlichsten Versionen gebaut worden. Dabei wurde er kontinuierlich weiterentwickelt. Die Dauerleistung waren 30 PS und die Maximalleistung betrug 35 PS. Der Traktor hatte ein Zweigruppen-Schaltgetriebe.

Das Besondere der Lanz-Traktoren war der liegende Einzylinder-Zweitakt-Glühkopfmotor. Dieser hatte keine Ventile. Dieser Motor konnte ursprünglich mit minderwertigen Öl oder gar Pflanzenöl sowie Petroleum betrieben werden. Die Elektrik war damals noch ein 6Volt-System. Erst in den 1950er Jahren waren wurde es auf 12V umgestellt.

Bausatz: Ein Lanz-Traktor im Maßstab 1/72 bei Hauler, wer hätte das gedacht. Das finde ich eine tolle Idee, denn dieser Schlepper ist sehr universell einsetzbar. In einer kleinen attraktiven aber unpraktischen Schüttbox befinden sich gut verpackt 28 Resinteile, ein Fotoätzteilbogen, ein Decalbogen und die übersichtliche Bauanleitung.

Der Abguss der Resinteile ist tadellos. Die Angüsse sind sehr sinnvoll gelegt. Hauler hat die Teile durchaus sinnvoll gestaltet. Mit relativ wenig Aufwand kann ein kleines Modell entstehen.

Der Bau beginnt mit dem Getriebe-Motorblock. Die Kühler sind recht realistisch dargestellt. Das Lenkrad ist ein Fotoätzteil und die Stange muss auf Rundmaterial selbst angefertigt werden. Die vier Räder haben ein schönes Profil. Leider bestehen die beiden Hauptscheinwerfer aus Resin und sind nicht "verglast". Befestigt werden sie auf einen Halter aus Fotoätzteilmaterial.

Die Vorderachse samt Blattfeder und Lenkung hat Hauler detailliert wiedergegeben. Beide "Schutzbleche" im Heck sind aus Metall und daher realistisch dünn. Selbst die Halter des Nummernschildes sind aus Metall. Die Ackerschiene hat Hauler nicht vergessen.

Hauler hat die Farbangaben recht allgemein gehalten. Hier hätte ich mir vielleicht RAL-Töne gewünschtů Der kleine Decalbogen ist tadellos gedruckt.

Bemalungen:

  1. D 8506, IA 18 47 als ziviles Fahrzeug;
  2. D 8506, WL86445 der Deutschen Luftwaffe, WK II.

Fazit: Ein gut gemachter kleiner Bausatz eines klassischen Lanz-Traktor in 1/72. Ein wenig Erfahrung im Bau von Resinbausätzen sollte man allerdings haben. Sehr empfehlenswert!

Erhältlich ist dieses Set bei Hauler in der Tschechischen Republik (zu erreichen über www.hauler.cz).

Volker Helms, Godern (September 2017)

gebautes Modell von Hauler