Sd.Kfz. 9 FAMO mit Erdsporn

Revell 03100 Spritzguss - 1/72

Vorbild: Das schwere Halbkettenfahrzeug wurde von 1939 bis 1944 von den Fahrzeug- und Motorenwerken (FAMO) in Breslau gebaut. Diese schwerste Zugmaschine der Wehrmacht entstand in ca. 2500 Exemplaren. Sie wurde zur Bergung von Fahrzeugen und zum Transport schwerer Geschütze eingesetzt. Zur Bergung von schweren Panzern kam ein im Heck befindlicher Erdsporn zum Einsatz und gab dem Fahrzeug einen Halt.



Bausatz: Hier verweise ich auf den schon veröffentlichten Bericht zum FAMO.



Bei einigen Bausätzen lag der Erdsporn irrtümlich bei und nun kommt dieser Bausatz mit neuen Decals versehen im 2. Quartal heraus. Er ist eine sinnvolle Ergänzung zum Angebot an 72er Fahrzeugen.



Literatur:

FAMO 18t, Stefan König, König Verlag;
FAMO Schwerer Zugkraftwagen 18 t, History Filie No. 002, Thomas Anderson, NMC Verlag Nürnberg

Fazit: Bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis ist dieser Bausatz sehr zu empfehlen. Erscheinen soll dieser Bausatz im April.

Volker Helms, Godern (Januar 2008)