The Heinkel He 162
A Detailed Guide To The Luftwaffe's Volksjäger

Airframe Album No. 13

Autor : Richard A. Franks
Verlag : Valiant Wing Publishing 2018
ISBN : 978-0-9957773-4-7
Preis : 16,95 GBP
Seiten : 90

In der bekannten Reihe Airframe Album erschien als dreizehnter Titel das Werk über die bemerkenswerte Heinkel He 162. Dieses Flugzeug entstand aufgrund einer Forderung des RLM nach einem einstrahligen Jagdflugzeug. Es wurde speziell um das BMW 003 Strahltriebwerk herumgebaut. Es sollte 750 km/h erreichen und sollte mit zwei MK 108 oder MG 151/20 bewaffnet werden. Das Design begann am 25. September 1944 bei Heinkel. Als Irreführung für den Feind wurde die He 162 geboren. Eigentlich gab es diese Bezeichnung schon als Bf 162 Schon am 01. Dezember 1944 stand die V1 in Wien zum Erstflug bereit. Am 10. Dezember stürzte dieser bei einer Vorführung wegen Fertigungsmängeln ab. Von den 1.000 geforderten Exemplaren wurde nur ein Bruchteil durch die Ereignisse des Kriegsendes fertig. Trotzdem konnten noch einige He 162 A-2 mit MG 151/20 beim JG1 in Norddeutschland eingesetzt werden. Bei den Alliierten wurde die He 162 erprobt.

Der Autor Richard A. Franks beginnt hier mit der Entwicklung 1944 und endet bei der Erprobung durch die Alliierten in der Nachkriegszeit. Die Unterschiede in den Versionen werden sehr gut herausgearbeitet. Eine Vielzahl von Fotos und Profile ergänzen das Ganze. Das sind z.B. auch Abbildungen von Museumsmaschinen und aus den Handbüchern der Originale.

So gibt es neben den Informationen über das Original auch Informationen über Bausätze, Zubehör und Decals. Als gebautes Modell wird im Maßstab 1/48 (Tamiya) eine He 162A-2 gezeigt. Gebaut wurde diese von Steve Evans. Als Abschluss gibt es eine Auflistung erschienener Bausätze(1/32, 1/48, 1/72, 1/87, 1/100 und 1/144), Zubehörsätze, Decals und auch Literatur.

Fazit: Es ist erneut ein sehr hilfreicher informativer Band von Valiant Wings Publishing für den Modellbauer und historisch/technisch Interessierten, der sich für die Bristol Beaufighter interessiert. Auf 90 Seiten gibt es sehr viel Informationen und daher ist der 13. Band aus der Reihe Airframe Album sehr empfehlenswert. Erhältlich ist es im gut sortierten Fachbuchhandel oder direkt beim Verlag.

Volker Helms, Godern(Februar 2019)