The Suez Crisis - Empire's End

Airframe Extra No. 7

Autoren: Historical Introduction: Steve A. Evans Profiles: Richard J. Caruana Models: Steve A. Evans and Libor Jekl
Verlag : Valiant Wings Publishing 2017
ISBN : 978-0-9935345-7-7
Preis : 9,95 GBP
Seiten: 74

Als inzwischen siebter Band in der Airframe Extra-Reihe erschien bei Valiant Wings Publishing kürzlich eine Publikation über den Suez-Krieg 1956. Es überrascht der Untertitel "Empires End" So gibt es im ersten Kapitel sehr viele Informationen über die Ursachen und den Ausbruch der Kampfhandlungen. Gerade nach der Revolution in Ägypten von Offizieren, die den König Farouk stürzten brach die Stimmung gegen Großbritannien aus. Zuvor hatten die Britten in alter Kolonialherrenart ihre Macht mittels Gewehre zu halten versuchtů Nach der Verstaatlichung der Suez Canal Company unter Präsident Nasser lief das Fass für die Britten überů Schon am 28. Oktober 1956 schoss die israelische Luftwaffe eine ägyptische Il-14 über dem Mittelmeer ab. Am nächsten Tag begannen die eigentlichen Kämpfe der britischen, französischen und israelischen Luftwaffen. Schon am 06. November einigten sich die UdSSR und die USA in der UNO und am nächsten Tag waren die Kampfhandlungen mit viel Gesichtsverlust für Frankreich und Großbritannien beendet. Dazu gibt es eine Menge Vorbildfotos. Diese Informationen werden sehr sinnvoll durch die sehr guten 46 Profile von Richard J. Caruana ergänzt.

Es folgen der Bau einer Meteor NF Mk. 13 von Classic Airframes, einer P-51D von Hasegawa und einer RF-84F von Tan Model in 1/48 von Steve A. Evans. Im kleineren Maßstab 1/72 baute Libor Jekl eine Meteor F Mk. 8 von Xtrakits, eine Sea Hawk FGA Mk. 6 von HobbyBoss und eine Piper Cup (KP). Steve A. Evans fügte noch eine Il-28 im gleichen Maßstab hinzu.

Die beiden Modellbauer zeigen anhand der Bilder und des Textes wie gewohnt, dass anspruchsvoller Maßstabsmodellbau kein Hexenwerk ist.

Fazit: Eine schöne und gut gemachte Zusammenfassung über die Suez-Krise von 1956. Das Buch ist daher für den historisch interessierten Modellbauer geeignet. Auf 74 Seiten liefert Valiant Wings Publishing sehr viele Informationen zum Thema und daher ist der 7. Band aus der Reihe Airframe Extra sehr empfehlenswert. Erhältlich ist es im gut sortierten Fachbuchhandel oder direkt beim Verlag.

Volker Helms, Godern(April 2017)